Alpnachersee | Schweiz

Der Alpnachersee, ein Seitenarm des Vierwaldstättersees, ist durch eine Seeenge mit dem Hauptsee verbunden.
Er liegt am Fusse des berühmten Pilatusbergs in den Kantonen Ob- und Nidwalden.
An sonnigen Tagen und größeren Temperaturenunterschieden zwischen Tag und Nacht baut sich gegen die Mittagszeit ein thermischer Wind auf, der bei ca. 3-4 bft liegt. Der thermische Wind kommt aus Osten und wird an manchen Tagen durch die Bise beschleunigt und kann dadurch 5 bft erreichen.

Ein See für Windsurfer mit großem Material!


Spot-Pin

Wähle deinen Spot




Surfspot Hafen Hauetli



Fehlt ein Spot? Kontaktiere uns!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen