Alpnachersee | Tellikurve

Einer der beiden Windsurfspots am Alpnachersee befindet sich an der Lopperstraße, die die Ortschaften Hergiswil und Alpnachstad verbindet. Genauer gesagt an der Tellikurve, wo man auch einen kostenlosen Parkplatz für ca. 10-15 Autos vorfindet.
Gegenüber vom Parkplatz auf der anderen Straßenseite ist die Einstiegstelle, die man über hohe Steinstufen erreicht.
Das Wasser wird sehr schnell tief und bietet wenig Standfläche, dadurch ist der Spot nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Anfänger sollten lieber an den Spot ausweichen, der einige hundert Meter westlich liegt.

An sonnigen Tagen und größeren Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht baut sich gegen die Mittagszeit ein thermischer Wind auf, der bei ca. 3-4 bft liegt, vorausgesetzt es drückt keine Süd-Westströmung dagegen. Der thermische Wind kommt aus Osten und wird an manchen Tagen durch die Bise beschleunigt und kann dadurch 5 bft erreichen. Meistens ist die Thermik an der Tellikurve im Vergleich zum restlichen See auch stärker.

Optimale Windrichtung

Optimale Windrichtung
Thermik in Kombination mit Nordost- & Nordwind

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten
kostenlose Parkplätze ca. 50 Meter vom Einstieg

Zielgruppe

Zielgruppe
Fortgeschrittene, Freestyler





Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen