Niedersonthofener See

Am Fuße des Stoffelberges liegt der Niedersonthofener See, der unter Einheimischen auch „Niso“ genannt wird. Ein 162 Hektar großer, idylischer See, der eine große Ruhe ausstrahlt und viele Wanderer in seinen Bann zieht.

Windsurfen kann man am Besten im Nordwesten des Sees neben dem Segelclub SCKN.
Dort befindet sich ein öffentlicher Parkplatz mit einer angrenzenden Wiese und Zugang zum See. Der flach abfallende Strand bietet Anfängern und Fortgeschrittenen eine gute Startmöglichkeit.

Uns liegen noch keine Infos über die optimalen Windrichtungen vor. Nach der Beschaffenheit der Umgebung zu urteilen, müssten Ost- und Westwinde am Besten funktionieren. Nordwind könnte auch denkbar sein.

Optimale Windrichtung

Optimale Windrichtung
West- & Ostwind

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten
ca. 40 Meter vom Parkplatz zur Einstiegsstelle

Zielgruppe

Zielgruppe
Anfänger, Fortgeschrittene

Wabcam

Webcam
ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen