Plobsheimer Becken

Das sogenannte Plan d’eau de Plobsheim ist ein großes Ausgleichsbecken des Rheins, das sich inzwischen als Naturschutzgebiet etabliert hat. Ein Paradies für Wasservögel, Angler und Naturhungrige, für Alle die den Alltag hinter sich lassen möchten. Die riesige Wasserfläche mit 650 ha und die geringe Wassertiefe ist aber auch Anziehungspunkt für Windsurfer, Kiter und Segler. Die vielen Einstiegsmöglichkeiten bieten den Wassersportbegeisterten genug Platz um Ihren Sport auszuüben und um sich nicht in die Quere zu kommen.
Motorisierte Wasserfahrzeuge sind hingegen, mit Ausnahme von Elektromotoren, nicht erlaubt.

Die geringe Tiefe bringt aber auch Nachteile mit sich. Das Wasser heizt sich im Sommer sehr schnell auf und fördert somit das Wachstum der Wasserpflanzen. Deshalb ist in den Sommermonaten eine Seegrasfinne Pflicht.
Aufgrund der abgeschiedenen Lage des Sees wird aber auch gerne in Autos eingebrochen, deswegen sollten keine Wertsachen im Fahrzeug offen rumliegen.

Plobsheimer Becken Frankreich

Spot-Pin

Wähle deinen Spot

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen