Plobsheimer Becken

Surfspot am Yachthafen „Union Nautique“

Der zweite Spot am Plobsheimer Becken befindet sich unterhalb des Yachthafens „Union Nautique“. Windsurfen ist hier, im Gegensatz zum südliche Teil des Sees das ganze Jahr erlaubt. Am Besten eignet sich hierfür der Wind aus Nord oder Süd. Bei West- bzw. Südwest-Wind sollte man auf den Spot beim Kiosk „La Buvette aux Sept Ecluses“ ausweichen.

Der Parkplatz ist klein und liegt ca. 60 Meter von der Einstiegstelle entfernt. Man kann entweder gleich oberhalb vom Parkplatz ins Wasser, wo aber einige Segelboote in Ufernähe umfahren werden müssen, oder man steigt etwas weiter südlich ein. Zum Aufriggen und Surfen ist genug Platz vorhanden.

Auf Grund der geringen Wassertiefe des Plobsheimer Beckens, heizt sich das Wasser in den Sommermonaten schnell auf und fördert somit das Wachstum der Wasserpflanzen, deswegen: Seegrasfinne nicht vergessen! Ebenfalls sollte man auf das Treibholz achten, das sich knapp unter Wasseroberfläche tarnt.

Optimale Windrichtung

Optimale Windrichtung
Süd, Nord, Nord-Ost

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten
Parkplätze 60 Meter vom Wasser entfernt

Zielgruppe

Zielgruppe
Anfänger, Fortgeschrittene


Plobsheimer Becken Frankreich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen