Berlingen | Bodensee

Einer der besten Spots am Bodensee liegt auf der schweizerischen Seite zwischen Berlingen und Steckborn, zumindest was den Wind angeht. Denn Südwest- und Westwinde werden durch das Rheintal kanalisiert und beschleunigt. Dadurch wird eine höhere Windstärke zum Rest des Sees erreicht. Man kann es auch oft genug beobachten, dass die Surfer in Steckborn bereits heizen, wenn die Anderen noch tümpeln.

Der Parkplatz liegt direkt an der A13, gegenüber der Pipos-Bar.
Da an diesem Spot kein Strand vorhanden ist, ist das aufriggen nur auf dem Parkplatz oder auf der Wiese neben der Bar möglich. Um zur Einstiegstelle zu gelangen, muss man erstmal eine Treppe überwinden. Was sich als ein Balanceakt heraustellt, wenn man bedenkt, dass das Windsurfmaterial seine bestimmte Größe hat. Hat man es aber geschafft, so wird man von einem Stehrevier empfangen, das ca. 50 Meter in den See ragt.

Optimale Windrichtung

Optimale Windrichtung
Südwest & Westwinde

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten
Wenige Parkplätze direkt am Wasser

Zielgruppe

Zielgruppe
Anfänger, Fortgeschrittene

Wassertemperatur

Wassertemperatur Info-Icon
20.6 °C

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen