Ludwigshafen | Bodensee

Wie der Name „Ludwigshafen“ bereits erahnen lässt, handelt es sich hier um eine alte Hafenstadt. Das Zollhaus und ein Kran erinnern noch an die Epoche des Warenhandels am Bodensee.

Sobald der Wind aus westlicher Richtung wäht, kann man in Ludwigshafen auch ganz gut Windsurfen.
Der Strandabschnitt liegt zwischen Hafen und Naturschutzgebiet Aachried. Dieser bietet genügend Platz zum aufriggen und ist ca. 200 Meter von einem gebührenpflichtigen Parkplatz entfernt.
Aufgrund der Ufernähe zur westlichen Seite können sich nicht wirklich große Wellen aufbauen. Deshalb ist der Spot für Liebhaber des flachen Wassers besonders gut geeignet.

Optimale Windrichtung

Optimale Windrichtung
Westwinde

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten
Gebührenpflichtige Parkplätze ca. 200 Meter vom Spot entfernt

Zielgruppe

Zielgruppe
Anfänger, Fortgeschrittene

Wassertemperatur

Wassertemperatur Info-Icon
20.6 °C

Wabcam

Webcam
ansehen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen